Academy

Sebastian Buhl

PGA Golf Professional
So erfolgreich wie Sebastian Buhls Karriere starten nicht viele. Obwohl Sebastian Buhl eigentlich Profi-Fußballer werden wollte, folgte er dem Vorbild seines Vaters und schnupperte im Alter von zwölf Jahren erstmals Golfplatzluft. Mit 14 hatte er bereits ein einstelliges Handicap, zwei
more
Jahre später einen Platz im Kader des Bayerischen Golfverbandes.
Die darauffolgenden Jahre verliefen ähnlich dynamisch, sodass sich der heutige PGA Golf Professional nach mehreren Erfolgen als Amateur auf nationaler und internationaler Ebene dazu entschied, mit 18 ins Profi-Lager zu wechseln.
Golf-Professional zu sein, ist Sebastian Buhls Traumberuf und den, übt er mit Leidenschaft und Zielstrebigkeit aus. Zu seinen Erfolgen zählen u.a. fünf Siege auf Pro Golf Tour, der Titel des Deutschen Einzelmeisters der PGA of Germany 2010 und zwei Top10-Platzierungen auf der European Challenge Tour sowie ein 21. Platz bei der Alfred Dunhill Championship.
2014 entschied sich der Profi im Golfclub München Eichenried ein zweites Standbein aufzubauen, um auch einmal auf der anderen Seite der Videoanalyse-Kamera zu stehen und Spielerkarrieren individuell zu fördern – das einzigartige Trainingskonzept der Golfersworld eröffnet dafür noch nie dagewesene Möglichkeiten.

Kontakt

t +49(0)176/311 254 25

e sb@golfersworld.de

Einzelstunde: 100 Euro à 60 Minuten

Anmeldeformular